Sonntag, 8. März 2015

Mindless Rogue II

Hallo zusammen,



die Tage ist mir aufgefallen, dass ich es euch noch gar nicht gezeigt habe. Nein, es handelt sich nicht um ein Haustier (schön wär's) und auch nicht um ein Lebensmittel, sondern um einen 'Gegenstand'.  

Einen Gegenstand, der getragen werden kann, aber auch rollt.
Einen Gegenstand, der leicht ist, aber auch schwer.
Einen Gegenstand, der Können erfordert und dann am meisten Spaß macht, wenn man es (oder auch 'ihn') wirklich beherrscht.
Um euch nicht länger auf die Folter zu spannen...



                         





es ist ein  Mindless Rogue II 



                                                  
  

- ein Longboard!




Bisher hatte ich noch nicht die Möglichkeit groß zu fahren bzw. das Fahren zu üben, da ich mit Grippe krank geworden bin. Laut dem Arzt darf ich derzeitig keinen Sport machen. Erst, wenn ich vollständig genesen bin, darf ich wieder Sport treiben. Das schränkt mich gerade etwas ein, da ich aufgrund dessen meinen Kletter-Schnupperkurs verschieben musste. :/ Was die Ausrüstung angeht - Schoner besitze ich noch vom Roller Derby und zwar Knie - und Ellbogenschoner von TSG, meine Handschoner sind no name und aus Leder. Einen Helm werde ich mir noch besorgen und ich habe auch schon einen im Blick - einen farblich passenden.  


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen