Sonntag, 11. Mai 2014

Teilen statt Kaufen

"Was vorhanden ist, wird geteilt." 

"Aus dem Teilen erfolgt Beglückung und diese Beglückung hält länger an, als wenn man etwas kauft."

"Man zeigt der Industrie das das, was hergestellt wird, eine langfristige Lebensdauer haben soll." 


In der heutigen Zeit machen sich viele Menschen Gedanken über ihre Zukunft, aber vor allem darüber wie es mit der Welt weiter gehen wird und wie lange unsere Rohstoffe noch ausreichen werden.

Anstatt neu zu kaufen, wird Kleidung getauscht oder auf Flohmärkten Second-Hand weiter verkauft. Aber nicht nur auf die Art wird heutzutage "gespart". Mittlerweile gibt es die Möglichkeiten ein Auto zu leihen, wenn man wenig Auto fährt, oder eine Fahrgemeinschaft zu bilden, aber es gibt auch die Arbeitsform des "Coworking Space". 

Coworking Space beinhaltet das Zusammenarbeiten innerhalb einer Gemein-schaft. Geringe Kosten, die weit unter den Fixkosten für einen Arbeitsplatz in einem gewöhnlichen Büro liegen, flexible Nutzung und ein hoch kreativer Nährboden für neue Ideen sind die wesentliche Aspekte dieser Arbeitsform. 

Ihr seht, die Gesellschaft und die Menschheit sind dabei sich zu verändern, und den nachfolgenden Generationen den Weg zu ebnen. Da kommt uns doch die nächste Idee gerade recht! 

Ihr habt doch bestimmt schon volle Apfel - und Birnbäume gesehen, Brombeersträucher usw., die nicht abgeerntet werden und somit herumhängen - oder auf der Erde vor sich hinfaulen. Das finde ich schade, denn man kann aus dem Obst viel machen. Tjaha, genau da setzt Mundraub an. Mehr durch Zufall kam es dazu das eine Plattform gegründet wurde, auf der eingetragen wird, wo und wann Obst/Gemüse etc. zu finden sind, die NICHT auf privatem Gelände wachsen, sondern öffentlich. Mittlerweile gibt es dort 8000 Menschen bzw. Nutzer, die sich aktiv beteiligen. Desweiteren wurde dieses Jahr ein Buch veröffentlicht 








Das 'Mundräuberhandbuch' ist erhältlich für 12,95€ und auf Mundraub könnt ihr auch erst ein mal in das Buch hinein lesen, um heraus zu finden ob es euch gefällt und ihr das Geld investieren wollt.


 




















http://www.ardmediathek.de/rbb-fernsehen/himmel-und-erde/teilen-statt-kaufen?documentId=17098306

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen