Samstag, 26. Oktober 2013

Herbstneu

"Grün, grün, grün sind alle meine Kleider . . ." *sing*

Spätestens seit dem Sommer ist bekannt das ich ein Faible für die Farbe grün habe. (Oder doch nicht??) Gerade im Herbst passt sie meiner Meinung nach in Kombination gut zu grau, weinrot, braun, blau und curry. Die Farben der Kleidung passen sich der vergehenden (Um)Welt an. Erst sind die Blätter grün, dann werden sie rot, anschließend über gelb zu braun. Eine ganze Farbpalette.
Das zeigt uns das sich die Natur verändert und wir uns mit ihr.




#





Ich habe versucht die Farben per Foto einzufangen, denn das ist eines der wenigen Dinge die ich am Herbst mag: Die vielen Farben! Aber leider ist das Rot schon fast vergangen - ich mag es doch so. Vorherrschend sind derzeitig gelb und braun, bald sind auch diese Farben verschwunden
und wir sitzen im Trüben grauen Einerlei. Um dem vorzubeugen habe ihc für Farbe gesorgt, für Farbe im tristen Alltagstrott. 

Gleich zwei Paar kann Frau ihr Eigen nennen. Schön, neu und vor allem - grün!





Es hat mich gepackt das grüne Fieber!! Ich mag beide Paare wirklich sehr und beide haben per Zufall ihren Weg zu mir gefunden, denn wie es so wollte, hat meine Mutter sie entdeckt. Beim ersten Paar rief sie mich an  "Du musst kurz kommen, ich habe grüne Schuhe für dich gesehen!" also sprintete ich zum Schuhgeschäft (mal eben zwischen durch beim Arbeiten) und wenige Minuten später waren sie mein. (Wenn ich könnte gäbe es jetzt hier *Herzchen*, aber leider ist mir das nicht möglich.) Die Existenz des anderen Paares wurde auch per Telefon zu mir getragen, aber da war sie mit meinem Vater unterwegs, so dass sie sie mir kurzerhand kaufte. Zum Glück passen sie und das perfekt, denn bei meinen komischen Füßen ist das Glückssache. Jetzt muss ich sie erst mal einlaufen, zumindest das zweite Paar, und dann kann ich sie auch regelmäßig tragen. Herbst kann doch schön sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen