Sonntag, 11. August 2013

1 + 3 = Kleiderschrank

Hallo zusammen,

hatte ich euch davon erzählt das ich mir irgendwann eine Art begehbaren Kleiderschrank bauen will?? Ehrlich gesagt kann ich mich nicht daran erinnern, zumindest wurde meine Idee nun endlich umgesetzt und so fuhren meine Mutter und ich in den Baumarkt und besorgten allerlei. . . wie wir vorgegangen sind, was wir alles gemacht haben, damit die Kleiderstange nun auch hält, wie oft wir geflucht haben - das behalte ich für mich. Seht euch lieber das Ergebnis an.







)


Ich bin begeistert von dem Ergebnis und seeeh zufrieden. Vor allem habe ich nun endlich Platz für mein ganzes Zeug, denn in meinen Kleiderschränken (jetzt kann ich Kleiderschränke sagen ;) ) muss ich ja nicht nur Klamotten unterbringen, sondern auch so Dinge wie Bettwäsche, Handtücher, Zelt, Isomatte, Schlafsack, Rollschuhe + Ausrüstung, Friseurkoffer (er ist groß) und vor allem meine Jacken, denn viel Platz ist im Keller nicht und meine Garderobe ist ebenfalls nicht groß.

Wieviel Platz nehmen eure Sachen bzw. Klamotten denn ein?? Wolltet oder wollt ihr vielleicht immer schon einen begehberen Kleiderschrank oder vielleicht sogar ein Kleiderzimmer haben?? Mich interessiert sehr wie ihr darüber denkt, wie ihr eure Kleidung aufbewahrt und was ihr für Vorstellungen/Wünsche in dem Punkt habt.

1 Kommentar:

  1. huhu,

    erstmal; tolle musik die da auf deinem blog läuft.

    wegen GFC; würdest du mir dein problem bitte genau schildern? ab wann die fehlermeldung erscheint usw. bei mir war das mit GFC auch eine ziemliche spielerei, aber es funktioniert mit ein paar tricks.
    :)

    Lg, c.
    a-lifestyle-like-mine.blogspot.com

    AntwortenLöschen